JugendFilmTag Kiel

Filme zum Thema HIV
„Wie lebt es sich heute mit HIV? Was sollten wir alle wissen?“

Fachstelle für Gesundheit und Sexualität Aidshilfe Kiel e.V. empfiehlt:

HIV-Test positiv: Leben mit dem Virus

Kurzdoku | ab 12 Jahre | 17 Min.
// HIV // STI // Ausgrenzung // Dating // Sex

Worum gehts?

In diesem Film lernen wir Max kennen, der von Reporterin Aminata Belli dazu befragt wird, was seine HIV-Infektion mit seinem Leben macht.

Fachstelle für Gesundheit und Sexualität Aidshilfe Kiel e.V. empfiehlt:

HIV-positiv: Wie verändert sich das Leben & Daten mit dem Virus? Tinder Experiment

Kurzdoku | ab 12 Jahre | 19 Min.
// HIV // STI // Ausgrenzung // Dating // Sex

Worum gehts?

Hier lernen wir Isabelle kennen, die mit Reporterin Nadine Hadad darüber spricht, wie es ihr mit ihrer HIV-Infektion geht und wie es mit dem Thema Dating aussieht, wenn man HIV-positiv ist.

Warum Filme zum Thema HIV?

Die Fachstelle für Gesundheit und Sexualität Aidshilfe Kiel e.V. empfiehlt die beiden Kurzdokus „HIV-Test positiv: Leben mit dem Virus“ und „HIV-positiv: Wie verändert sich das Leben & Daten mit dem Virus? Tinder Experiment“, weil immer noch viele Menschen das Thema HIV weit von sich wegschieben und denken, dass es in ihrem eigenen Leben keine Rolle spielt. Daraus resultiert häufig Unwissenheit, welche zum einen zu Diskriminierung und Ausgrenzung von Betroffenen und zum anderen auch zu erhöhter Ansteckungsgefahr führen kann.

Die beiden Kurzdokus zeigen offen, ehrlich, ungeschönt und persönlich, wie HIV-positive Menschen mit ihrer Infektion leben und lieben. Zusätzlich erhalten die Zuschauer viele wertvolle Fakten zum Virus.

Materialien für Lehrkräfte

Wir wünschen Ihnen als Lehrkräfte viel Freude mit den Kurzdokus zum Thema HIV. Zur Unterstützung bei der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Themen der Kurzdokus haben wir Ihnen Tipps und Anregungen zusammengestellt, die Sie im Unterricht einsetzen können und in der nachfolgenden PDF finden. Diese sind selbstverständlich als Beispiele gedacht. Falls Sie weitere Anregungen wünschen, melden Sie sich gerne bei uns!

Download
Tipps und Anregungen zur Vor- und Nachbereitung im Unterricht - Kurzdokus zum Thema HIV

Was wir machen...

Die Fachstelle für Gesundheit und Sexualität Aidshilfe Kiel e.V. engagiert sich seit 1986 für die Anliegen HIV-positiver Menschen. Wir helfen Betroffenen mit ihrer Infektion zu leben. Medizinisch ist die Situation für Menschen mit HIV inzwischen schon sehr gut, aber es gibt immer noch Diskriminierung, gegen die wir angehen müssen. Diskriminierung entsteht oft aus Unwissenheit. Daher ist es uns wichtig, dass alle Menschen mehr über HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen erfahren.

Björn Ould

Björn Ould

Scroll to Top