JugendFilmTag Kiel

2019: Rückblick

Am 23. Januar 2019 besuchten mehr als 500 Schülerinnen und Schüler sowie deren Lehrkräfte und Begleitpersonen den JugendFilmTag im CinemaxX Kiel.

Zahlreiche Mitmachaktionen verschiedener Institutionen boten Spaß, Unterhaltung und jede Menge Informationen rund um die Themen Liebe, Freundschaft und Sexualität.

In den Kinosälen liefen 2019 die Filme „Frühstück mit Scot“, „Die Mitte der Welt“ und „Same Same But Different“.

Partner*innen

2019 waren folgende Kooperationspartner*innen beteiligt:

Landeshauptstadt Kiel
Fachstelle für Gesundheit und Sexualität Aidshilfe Kiel e.V.
HAKI e.V.
Kinderschutzbund Kiel
Petze-Institut für Gewaltprävention gGmbH
CinemaxX
Landeshauptstadt Kiel
Fachstelle für Gesundheit und Sexualität Aidshilfe Kiel e.V.
HAKI e.V.
Kinderschutzbund Kiel
Petze-Institut für Gewaltprävention gGmbH
CinemaxX

Filme

Frühstück mit Scot

FSK 6 | 95 Min.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

// Identität
// Familie
// Vielfalt
// Gesellschaft
// Freundschaft

Ex-Hockeyspieler Eric und Rechtsanwalt Sam sind seit 4 Jahren ein Paar. In der Öffentlichkeit verbergen sie ihre Homosexualität. Eines Tages tritt unerwartet der 11–jährige schrille Scot in ihr Leben und macht sie zu unfreiwilligen Vätern. Die beiden Männer werden plötzlich mit Scots Welt voller Musicals, rosafarbener Gürtel, gerüschter Söckchen und Schminke konfrontiert. Damit stellt der Junge den Lebensstil der beiden Männer auf eine harte Probe. Wer ist hier ehrlicher mit sich selbst: Scott, dem sein Anderssein völlig egal ist oder zwei schwule Männer, die sich nur hinter der Fassade eines klassischen Männerbildes sicher fühlen?

Die Mitte der Welt

FSK 12 | 115 Min.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

// Erwachsenwerden
// Familie
// Identität
// Freundschaft
// Homosexualität

Visible heißt die alte Villa in der Provinz, in der der 17-jährige Phil mit Mutter Glass und Zwillingsschwester Dianne lebt. Warum Glass und Dianne seit einiger Zeit nicht mehr miteinander reden, kann er nicht nachvollziehen. Dianne kapselt sich immer mehr ab und verlässt jede Nacht heimlich das Haus. Phil ist zunächst zu abgelenkt, um den Geheimnissen um ihn herum nachzuspüren, denn er hat sich zum ersten Mal richtig verliebt: in den neuen Mitschüler Nicholas. Davon ist Phils beste Freundin Kat anfangs wenig begeistert. Und auch Phil weiß lange nicht, wie Nicholas zu ihm steht. Schließlich spitzen sich die Familienprobleme aber weiter zu und Phil kann die Augen nicht länger davor verschließen.

Same Same But Different

FSK 6 | 106 Min.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

// Verantwortung
// HIV/AIDS
// fremde Kulturen
// Liebe
// Beziehung

Ben  iegt nach dem Abitur als Backpacker nach Kambodscha. In einem Club in Phnom Penh trifft er auf die Kambodschanerin Sreykeo und verliebt sich. Doch für Sreykeo ist es zunächst nur ein Geschäft. Sie arbeitet als Prostituierte, um sich und ihre Familie zu ernähren. Zurück in Deutschland, schickt Ben ihr immer wieder Geld, damit Sreykeo nicht wieder als Bargirl arbeiten muss. Dann aber trifft ihn der Schock, als sie ihm mitteilt, HIV-positiv zu sein. Ben  iegt nach Phnom Penh, wo er Wochen voller Herausforderungen, Missverständnisse und Zweifel erlebt. Schließlich muss er eine Entscheidung treffen, die sein ganzes Leben verändern wird …

Scroll to Top